RED CARD

Die neue LFV-Red-Card des LFV-Bayern e.V.

Aufwertung des Ehrenamtes durch Sparen á la Card

 

Die 323.000 Angehörigen unserer 7773 Freiwilligen Feuerwehren in Bayern sind ehrenamtlich und damit unentgeltlich für das Allgemeinwohl und die Sicherheit der Bürger tätig. Sie übernehmen Tag und Nacht sehr viel Verantwortung und sind damit Garant für ein flächendeckendes Gefahrenabwehrsystem in ganz Bayern.

Der Begriff Feuerwehr steht in Bayern für schnelle, kompetente und zuverlässige Hilfe zu jeder Tages- und Jahreszeit. Die Feuerwehren in Bayern leisten jährlich ca. 186.000 Einsätze. Sie erfüllen damit einen volks- und betriebswirtschaftlich unbezahlbaren Dienst an unserer Gesellschaft.

Feuerwehr heißt aber nicht nur RETTEN, LÖSCHEN, BERGEN und SCHÜTZEN, sondern auch kulturelles Engagement in den Ortschaften. Bei vielen Veranstaltungen ist die Feuerwehr die treibende Kraft. Außerdem leistet die Feuerwehr eine qualifizierte und zukunftsorientierte Jugendarbeit bei 52.642 Anwärtern in 4.665 Jugendgruppen.

Unser modernes Leben ist komplex und dadurch anfälliger geworden. Gerade die Ereignisse des Hochwassers, der Schneekatastrophe und die Geschehnisse des 11. September 2001 haben dies wieder gezeigt.

Die Frauen und Männer stellen freiwillig einen großen Teil Ihres Lebens in den Dienst der Allgemeinheit, oft unter Hintanstellung ihrer eigenen Interessen und unter großem Risiko für ihre eigene Gesundheit. Sie werden sicherlich mit uns einer Meinung sein, dass Feuerwehrangehörige eine besonders gemeinwohlbezogene Tätigkeit verrichten. Dafür haben Sie Anerkennung verdient.

 

bezogen vom Landesfeuerwehrverband Bayern


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!